Dienstag, 3. Juni 2014

Meine Eindrücke aus Budapest ♥


In den Herbstferien war ich eine Woche in der ungarischen Hauptstadt Budapest und möchte euch nun noch ein paar meiner Eindrücke zeigen. :) Auch wenn es schon eine Weile her ist, ist mir die Stadt mit ihrem markanten Flair immer noch in Erinnerung geblieben und ich habe beim Durchsehen der Bilder gleich wieder ein wenig Fernweh verspürt.

Budapest ist wohl die schönste osteuropäische Stadt, die ich bislang besucht habe. Wenn man dort ist, spürt man gleich das Leben, das von dieser Stadt ausgeht - den Alltag der Menschen, die Rolle Budapests als internationale Donaumetropole, sowie den Kontrast zwischen den Teilen Buda und Pest, die östlich und westlich an den Fluss anschließen.

Wer noch nie dort war und eine Alternative zu Städten wie Prag und Bratislava sucht, die im Vergleich zu Budapest sehr westlich und mitteleuropäisch orientiert erscheinen, der ist in Budapest genau richtig, da die Stadt einfach so viel zu bieten hat, dass man sie nie vergessen wird! :) ♥



























Wer von euch war schon mal in Budapest? :) Wie fandet ihr es?


Alles Liebe,
Selina ♥

Kommentare:

  1. Ich war schon zwei mal geschäftlich in Budapest - neben dem Arbeiten konnten wir die Zeit nutzen und die Stadt erkunden bzw. unsere Kollegen vor Ort haben uns die Stadt gezeigt.

    Ich kann nur bestätigen das Budapest eine wirklich tolle Stadt ist und ich würde sie auf jeden Fall wieder besuchen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich war ja bisher noch nie dort und dachte auch nicht, dass es mir da gefallen würde, aber jetzt, wo ich die tollen Bilder sehe, hab ich meine Meinung geändert ;)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! Ich freue mich immer total, weil ich Kommentare einfach liebe... :)
Meine Antwort findest du direkt unter deinem und, sofern sie etwas ausführlicher ausfällt, unter dem aktuellen Post auf deinem Blog!
♥ ♥ ♥